Taliban haben Bezirk nahe Kabul erobert

Taliban haben Bezirk nahe Kabul erobert


Die radikalislamischen Taliban haben in Afghanistan einen strategisch wichtigen Bezirk unweit der Hauptstadt Kabul erobert.

Taliban haben Bezirk nahe Kabul erobert

Das Zentrum von Nerkh in der zentralen Provinz Wardak sei gestern am späten Nachmittag (Ortszeit) an die Dschihadisten gefallen, hätten zwei Provinzräte heute mitgeteilt. Danach hätten sie offenbar das Bezirksverwaltungsgebäude in Brand gesetzt. Der Bezirk liege nur 26 Kilometer von der Hauptstadt Kabul entfernt, wichtige Überlandstraßen sollen ihn durchqueren.

Laut lokalen Behördenvertretern hätten die Islamisten bereits vor der Besetzung des Zentrums von Nerkh einen großen Teil des Bezirks kontrolliert. Rund eine Woche hätten sie auch das Bezirkszentrum belagert. Die Sicherheitskräfte in Nerkh hätten in Kabul um Unterstützung gebeten, aber es sei niemand zu Hilfe gekommen, habe es weiter geheißen.

Nach dem begonnenen Abzug der westlichen Truppen aus Afghanistan ist mit weiteren bedeutenden Geländegewinnen der Taliban zu rechnen.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Donnerstag, 13 Mai 2021

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von Nahost.News

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von Nahost.News!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von Nahost.News. Alle Spenden können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal


Folgen Sie uns auf:

flag flag